Chronik der Ereignisse 2018

Mitglieder, Gönner und Freunde der Bürgerinitiative gegen Tiefengeothermie im südlichen Oberrheingraben. Hier lesen Sie sie aktuellsten Informationen über die Tiefengeothermievorhaben in der Region sowie deren Werdegang im Laufe des Jahres.

 

Ältere Nachrichten aus den Vorjahren lesen Sie hier --> Zur Chronik

01.März 2018

Konferenz-„Geothermieprojekte am Oberrhein: welche Chancen, welche Risiken?

 

Die Vorträge im Rahmen der Konferenz waren überwiegend zu kurz gefasst. Es wurde der Eindruck einer Werbeverkaufs-veranstaltung für die Geothermiebranche erweckt, mit Schwerpunkt die gepanten französische Projekte. Die Technologie wurde in den höchsten Tönen gelobt. Bei der späteren Podiumsdiskussion, bei der der Vorsitzende der Bürgerinitiative im Gremium saß, war ein Besuch in der Höhle der Löwen. Die kritische Seite der Technologie wurde nahezu komplett außen vor gelassen. Im Grunde war das so zu erwarten aber absolut unfair gewesen. So wurden beispielsweise im Rahmen der Veranstaltung die gehäuften Seismizitäten beim Kraftwerk Insheim nur am Rande behandelt, obwohl gerade wegen der dortigen Schwierigkeiten das Kraftwerk nur mit halber Kraft läuft. Das war aber nur einer der zu kritisierenden Punkte. Auch die ausgesprochene Beleidigung durch Herrn Herrenknecht war nicht nur unpassend sondern eine absolute Frechheit in diesem Rahmen. Summa summarum war das Ganze für eine sachliches Miteinander zwischen Befürwortern und Gegnern überhaupt nicht förderlich, sondern eher kontraproduktiv.

 

01.März 2018

Unsere Heimat, unsere Entscheidung - Demo

 

Wir bedanken uns herzlich für die Teilnahme der rund 60 Teilnehmer an der Demo gegen das Tiefengeothermievorhaben "Neuried" vor der Oberrheinhalle in Offenburg, anlässlich der Branchenmesse Geotherm. Nur wenn wir präsent sind und gemeinsam unsere Interessen vertreten haben wir Chancen das Vorhaben in unserem Sinne zu beinflussen.

 

Die Vorstandschaft

BI gegen Tiefengeothermie im südlichen Oberrheingraben e.V.

Möchten Sie Infomaterial haben, oder Protestplakate erwerben?

--> Zu den Infos

 

 

Die BI hat über 800 Mitglieder!!

Sind Sie schon Mitglied?
--> Mitglied werden

 

 

16. August 2014 - BI startet in Hohnhurst und Kittersburg, dann in Goldscheuer und Marlen  Unterschriftenaktion gegen Tiefengeothermievorhaben

--> Mehr Infos

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bürgerinitiative gegen Tiefengeothermie im südlichen Oberrheingraben e.V.